Fraueninitiative Magdeburg e.V.

RegenbogenFRAUEN

Seit vielen Jahren betreuen wir 2-mal im Monat eine kleine Gruppe von Frauen (5-6), die in einer Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung wohnen. Wir holen die Frauen jeweils 2-mal im Monat ab, fahren mit der Straßenbahn zu unserem Haus und machen dann für 2h was Schönes mit ihnen.
Manchmal was basteln, manchmal einfach nur reden, (was war an Weihnachten los, wie habt ihr den Urlaub verbracht) manchmal auch über Probleme reden, die in der Einrichtung passiert sind und so weiter. Anschließend bringen wir sie wieder in die Einrichtung. Die Frauen haben alle sehr unterschiedliche Beeinträchtigungen und müssen auf sehr individuelle Weise angesprochen und motiviert werden. Über die Jahre sind einige schon nicht mehr dabei, weil sie in eigene Unterkünfte gezogen oder verstorben sind und einige neue sind dazu gekommen. In diese Arbeit sind auch jedes Jahr unsere FSJlerinnen mit eingebunden. Mit der Spende würden wir Material zum Basteln kaufen oder auch mal einen Film anschauen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen