Förderverein der Waldschule Oranienburg

Schulgarten der Waldschule Oranienburg

Wie der Name der Waldschule schon sagt, liegt die Schule in einem kleinen Wäldchen und somit gehört auch der Umgang mit der Natur zum Schulprofil mit dazu. Da aber Stunden und auch Gelder für solche Projekte im normalen Budget nicht dabei sind, finanzieren wir einen Großteil (da die Eigenfinanzierung des Schulgartens über den Verkauf der erstellten Produkte durch einen Sturmschaden leider nicht mehr möglich ist) der Schulgartenarbeit und der Materialien (Gartengeräte, Samen, Erde, Gewächshaus usw.) Dies geht nur über Spenden an den Förderverein. Die neuste Anschaffung ist nach langem Kampf mit der Versicherung nun das neue Gewächshaus, was genau wie der komplette Schulgarten letzten Herbst dem Sturm zum Opfer viel. Aber Kinder brauchen einen Schulgarten, damit sie uns nicht mehr erzählen, Gemüse kommt aus dem Laden, sondern erleben, wo es ursprünglich herkommt und den Umgang mit der Natur lernen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen