Förderverein der Jugendsegelyacht Greif von Ueckermünde e.V.

Erhalt der Jugendsegelyacht

Die Kinder- und Jugendsegelyacht "Greif von Ueckermünde" wurde Anfang der 60iger als Pionier Segel Schiff "Immer bereit" in den Dienst gestellt und steht seitdem der maritimen Kinder- und Jugendsozialarbeit zur Verfügung. "Immer Bereit" war der Gruß der Pioniere, der stets auf "Seid bereit" folgte. Seit 1993 ist der Zweimaster ein Teil des Zentrums für Erlebnispädagogik und Umweltbildung in Ueckermünde, wo auch der Heimathafen liegt. Von Mai bis Oktober segelt die Jugendsegelyacht mit zahlreichen Gruppen aus der gesamten Bundesrepublik auf der südlichen Ostsee. Ob Segel setzten oder navigieren, Deck schrubben oder steuern, bei allem darf und soll mit angefasst werden, denn Ziel ist es, am letzten Tag einer Reise den Weg in den Heimathafen alleine zu finden. Die Mannschaft wird dabei von zwei ehrenamtlichen Skippern in alle Zusammenhänge und Handgriffe an Bord eingewiesen. Wenn Sie dieses Projekt unterstützen wollen, dann spenden Sie für den Erhalt der Jugendsegelyacht.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen