FISH Lausitz e.V.

Begegnungsstätte Haus Jakob in Hoyerswerda

Seit einigen Jahren baut FISH-Lausitz e.V. an der Vision eines Hilfsangebotes für Suchtkranke und andere Hilfesuchende in Hoyerswerda. Das Haus Jakob, ein drei-stöckiger Altbau, den der Verein erwerben konnte, soll im Erdgeschoss eine offene Begegnungsstätte werden als Anlaufpunkt für Interessierte und Hilfesuchende. Die Räumlichkeiten der Begegnungsstätte können für verschiedene Veranstaltungen genutzt werden. Ergänzt werden diese durch einen Raum für Beratungsgespräche. Alle öffentlichen Räume im Erdgeschoss werden barrierefrei hergerichtet. In den darüber liegenden Etagen sollen Wohnräume für hilfesuchende Suchtkranke und Mitarbeiter entstehen. Um den weiteren Um- und Ausbau des Hauses zu bewerkstelligen, müssen neben Zuschüssen und Eigenarbeiten ca. 23% der Kosten durch Spenden aufgebracht werden. Auch die langfristige Leitung und Betreibung der Einrichtung wird wie die gesamte Arbeit des Vereins durch Spenden gewährleistet. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung!

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen