Evangelische Stadtjugendarbeit Görlitz e.V.

Missionale Gemeinwesenarbeit am Berzdorfer See

Ziel des Projektes ist es, die Aktivitäten von Menschen um ein ehemaliges Tagebaurestloch zu fördern und damit um den Berzdorfer See ein Netz missionaler Gemeindeaktivitäten zu schaffen, die sich als attraktiv und aufnahmefähig für BewohnerInnen und BesucherInnen erweisen. Missional meint eine Art, den Glauben und Gemeinde zu leben, die sich an der Mission Gottes (Menschwerdung und Leben in Beziehung zu den Menschen) orientiert und mitten im Alltagsleben der Menschen stattfindet.
Einen besonderen Schwerpunkt stellt dabei auch die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien dar, die außerhalb der Gemeinde stehen. Eine Öffnung in das Gemeinwesen kann nur da gelingen, wo sich Menschen aus unterschiedlichen Milieus begegnen. Die Mittel aus diesem Projekt werden für soziale und kulturelle Veranstaltungen rund um den See, sowie die Personalkosten des Mitarbeiters verwendet.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen