educare e.V.

Gründung eines Bildungszentrums für hilfsbedürftige Kinder im Brennpunktsviertel von Sao Paulo

Wir verhindern das Schicksal des Todes. Heute werden 120 Kinder mit außerschulischen Aktivitäten bedacht. Mit Judounterricht, Ballett, Kunst, Englischkurs, Spaziergängen, Mittagessen und mit vielen anderen Angeboten arbeiten wir, um die Kinder zu motivieren und sie vom Einfluss der Drogendealer und der Hoffnungslosigkeit zu entfernen. Jetzt ist unser Traum, ein neues Gebäude zu mieten, wo wir ein großes Bildungszentrum für mehr als 400 Kinder und 200 junge Leute haben werden. An dieser Stelle können wir (1) das, was wir bereits im Hinblick auf die Prävention tun, fortsetzen und erheblich verbessern; (2) eine qualitativ hochwertige Schule eröffnen; und (3) wir schaffen auch ein Ausbildungszentrum mit Zertifikatskursen, die auf dem brasilianischen Arbeitsmarkt schnell aufgenommen werden. Dazu benötigen wir finanzielle Unterstützung.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen