Die Buntstifte e.V.

Unser schöner Hof

Bewegung statt Beton! Unter diesem Motto wurde auf die hartnäckige und konstruktive Initiative des Buntstifte e.V. im Jahr 2018 der triste Innenhof in der Implerstr. 69 in eine begrünte Spiel- und Bewegungsfläche umgebaut. Er steht den 36 Kindern des Elterninitiative-Horts seither für Aktivitäten zur Verfügung. Davor mussten sie stets auf einen Spielplatz gehen, um sich an der frischen Luft zu bewegen. Die Kosten für den Hofumbau trug der Vermieter (GEWOFAG), die hochwertigen Spielgeräte und Pflanzkästen zahlte der Verein aus eigener Tasche, da deren Anschaffung nicht mit öffentlichen Mitteln gefördert wird. Im Hof wird nun nicht nur gespielt. Unter Anleitung der Pädagogen pflanzen die Kinder auch Kräuter und Gemüse an. Dafür entstehen laufende Kosten: Für die gesetzlich vorgeschriebene regelmäßige Wartung der Spielgeräte, die Pflege des Rasens sowie eine wechselnde Bepflanzung sind die Buntstifte auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen