Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)

Tastbücher für blinde Kinder

In Deutschland leben rund 10.000 blinde und sehbehinderte Kinder im Vorschulalter. Jedes dieser Kinder steht vor der Herausforderung, die Welt tastend zu begreifen und hörend seine Identität zu bilden, um selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Für diese Kinder gibt es kaum Bücher. Deswegen konzipiert und realisiert der DBSV Tastbücher, die zahlreiche Elemente zum Erfühlen der Geschichten enthalten: Bilder mit beweglichen Teilen, mit denen das Kind die Geschichte selbst mit- oder nachspielen oder variieren kann. Tastbare Bücher helfen Kindern, die Welt wahrzunehmen und zu verstehen und fördern ihre Begriffsbildung. Sie werden auf das Lesen lernen vorbereitet und haben teil am kulturellen Leben. Die Bücher bereiten die Kinder zudem spielerisch auf das Lesen vor, denn zu den Bildern gibt es Bereiche mit Blinden- und Normalschrift. Die Herstellung ist jedoch sehr aufwendig: Jedes Buch wird einzeln in Handarbeit mit originalgetreuen Materialien angefertigt.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen