Cybermobbing Prävention e.V.

Workshops zur Prävention von Cybermobbing und zur Entwicklung von Empathie, Konflikffähigkeit und zur Gruppenstärkung

Als Cybermobbing Prävention e.V. versuchen wir in unseren Workshops Schüler*innen, pädagogische Fachkräfte und Eltern bei der Entwicklung möglicher Strategien im Kampf gegen Mobbing und vor allem Cybermobbing an die Hand zu nehmen und eine prosoziale Kommunikationskultur zu entwickeln. Dabei stehen nicht nur Schulklassen, sondern das ganze System Schule im Fokus. Mobbing Intervention und Prävention gelingt nur, wenn Schüler*innen, pädagogische Fachkräfte und Eltern gemeinsam für ein feinfühliges und prosoziales Miteinander einstehen. Projekttag Cybermobbing (4 Std.) Mit dem Projekttag bietet Cybermobbing Prävention die Möglichkeit, Mobbing und Cybermobbing aus mehreren Perspektiven zu betrachten. Schwerpunkt des Tages sind die Förderung von Perspektivwechsel und Empathie, als auch die Stärkung des Zusammenhalts der Klasse. Durch Rollenspiele und Diskussionen lernen die Jugendlichen, sich in Konflikte einzufühlen und ihre eigene Position zu Mobbing und Cybermobbing zu entwickeln.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen