Corax e.V. - Initiative für Freies Radio / Radio CORAX

Common Voices Radio

Bei Radio Corax gibt es seit 2016 eine mehrsprachige Radioredaktion, in der bis zu 50 Menschen mit Fluchthintergrund gemeinsam eine wöchentliche Radiosendung gestalten. Damit schafft Radio Corax für Geflüchtete und Zuwanderer*innen die Möglichkeit, ihre eigenen Themen z.B. aus den Bereichen Gesundheit, Kultur oder Integration in das Radioprogramm einzubringen. Um die Redaktion zu erhalten, benötigen wir finanzielle Mittel für die Sprachmittlung, für Radiotrainer und für Netzwerkreisen etwa zum Radiocamp am Bodensee.
Radio Corax will Menschen eine demokratische Meinungsbildung und -äußerung ermöglichen. In diesem Sinne trägt das Common Voices Radio aktiv zur gesellschaftlichen Teilhabe von Geflüchteten und Migrant*innen bei. Darüber hinaus sind viele Mitglieder der Redaktion am Vereinsleben beteiligt und damit in Kontakt mit Menschen aus der Region. Sie nehmen an Vereinsversammlungen teil, unterstützen Vereinsfeste oder sind Gast in anderen Sendungen von Radio Corax.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen