CookUOS e.V.

Culinary Medicine

Seminarbegleitende Kochkurse in der Medizineraus- und -weiterbildung.
Ernährungsassoziierte Erkrankungen sind weltweit eine der größten Herausforderungen. Unzweifelhaft kommt dem Ernährungsverhalten eine zentrale Bedeutung zu. Dennoch nimmt die Ernährungslehre im Curriculum der Medizinerausbildung einen vergleichsweise geringen Raum ein. Den oft von Boulevard-Pseudowissen geprägten oder wissenschaftlich nicht hinreichend belegten Ernährungsempfehlungen mangelt es an einem wissenschaftlich fundierten Bezugsrahmen. Es scheint daher sinnvoll, interdisziplinäre und interprofessionelle Angebote für die Medizin und die kollaborierenden Professionen zu entwickeln. Das CookUOS-Portfolio zur Multiplikatorenschulung lässt sich auf die Aus- und Weiterbildung im medizinischen Lehr- und Tätigkeitsfeld adaptieren. Die Implementierung seminarbegleitender, wissenschaftlicher Kochkurse, konnektiert mit Genuss, fördert den Perspektivwechsel bei praktischen Bezügen und kulturell-soziologischer Relevanz.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen

STANDORT