AWARE Germany e.V.

Enthornung von Nashörnern (Wildererschutz)

ausgerottet. Rhinohorn besteht wie unsere Fingernägel aus Keratin und kann schmerzfrei abgetrennt werden. Es wächst dann über einen Zeitraum von ca. 2-3 Jahren nach. Um ein Nashorn für Wilderer unattraktiv zu machen, entfernen wir ihnen als Teil der nationalen Strategie zur Rettung der Nashörner das Horn. Sofern sie mit einem verbesserten Wildhütermanagement einhergeht, hat sich die Wirksamkeit des „Dehornings“ als Schutzmaßnahme vor Wilderern auch wissenschaftlich bestätigt. Dehorning hat auch keine negativen Auswirkungen auf das Verhalten der Tiere. Das Enthornen eines Nashorns kostet ca. 2000 EUR, denn obgleich die eigentliche Enthornung durch die AWARE Tierärzte ehrenamtlich durchgeführt wird, ist die Logistik (Helikopter, Piloten, Flugbenzin) einer Enthornungsaktion recht teuer. AWARE benötigt dringend Spendenmittel zur Durchführung der in 2019 geplanten Enthornungsmaßnahmen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen