Avenir e.V.

Schulbildung für Kinder in Togo

„Wenn du wirklich jemandem helfen willst, so schenke ihm keinen Fisch, sondern eine Angel.“

Dieser Gedanke der Hilfe zur Selbsthilfe liegt dem Konzept des Vereins Avenir in Togo zugrunde. Mit dem biologischen Anbau und Verkauf von Früchten werden die Kosten für Schulen, Kindergärten etc. erwirtschaftet sowie existenzsichernde Arbeits- und Einkommensmöglichkeiten für die Landbevölkerung geschaffen.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Zusammen mit engagierten Menschen aus Togo und fachkundiger Beratung wurde im Jahr 2001 begonnen, auf 10 ha Fläche ein soziokulturelles Landwirtschaftsprojekt aufzubauen: eine Ananas - Kulturfarm, eine Obstplantage, einen biologischen Gemüsegarten und eine Tierzucht.
Mit den generierten Erlösen und Spenden aus Deutschland konnte ein Kindergarten und eine Grundschule mit zukunftsfähiger Pädagogik errichtet werden. In den letzten Jahren wurde ein Solarbrunnen installiert, eine weiterführende Sekundarschule, eine Kantine, Sanitäreinrichtungen und Lehrerwohnhäuser errichtet und eine Solaranlage installiert. Die Zahl der aktuell rund 200 Schüler und Kindergartenkinder steigt stetig an.

Stärken:

Das Projekt wird von den Dorfbewohnern, Lehrern und der Elterngemeinschaft vor Ort tatkräftig unterstützt und bereits in weiten Teilen in Eigenregie verwaltet, mit dem Ziel die Zukunft selber in die Hand zu nehmen! 

Kontakt:

Avenir e.V.
Lochtruper Straße 7
45721 Haltern am See
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen