Verein zur Förderung der Jugendarbeit in Schwaben e.V.

Nach Brand: Neue Kinderwerkstatt und Hüttendorf auf dem Abenteuerspielplatz Hammerschmiede

Die bisherige Kinderwerkstatt und das Hüttendorf auf dem Abenteuerspielplatz Hammerschmiede sind durch einen Brand vollständig zerstört worden. Die Kinder wünschen sich, möglichst bald wieder mit Hammer, Säge und Holz an ihren Hütten, Tischen, Vogelhäusern, Pferden ... oder einfach an Phantasieprojekten arbeiten zu können. Etwa 70 Kinder sind in den Ferien am Werkeln und Bauen.  Draußen mit den eigenen Händen etwas schaffen ist für alle Kinder spannend, doch gerade für Kinder, die es im schulischen Umfeld schwer haben, ist die Kinderwerkstatt eine wahre Erfolgstankstelle! Zusammen mit den Kindern und in einem Kooperationsprojekt mit Studierenden der Fachhochschule möchten wir eine neue Kinderwerkstatt und ein Hüttendorf  planen und mit vielen helfenden Händen Realität werden lassen - für die benötigten Materialien fehlen aber die finanziellen Mittel - deshalb bitten wir an dieser Stelle um Spenden, damit Holz, Balken, Werkzeuge beschafft werden können und daraus ein neues Kinderdorf wachsen kann.

Aktuelle Platzierung
560 von 3.963
7 Stimme erhalten
Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN