Verein zur Förderung der dörflichen Gemeinschaft in Leitersweiler e.V.

Initiative Rehkitzrettung Leitersweiler / Grügelborn

Durch den Strukturwandel und technischen Fortschritt in der Landwirtschaft werden immer mehr Flächen in immer kürzerer Zeit gemäht. Dabei fallen viele Tiere, vor allem Rehkitze dem Mähwerk zum Opfer. Unser Ziel ist es, möglichst viele Tiere vor Verstümmelung und Tod zu retten. Dies erreichen wir durch unsere Such- und Rettungseinsätze in St. Wendel-Leitersweiler und Grügelborn. Wir arbeiten seit 3 Jahren mit Flugdrohnen. Durch deren Einsatz können wir sehr effektiv die zu mähenden Grünlandflächen absuchen. Während unserer Einsätze fallen jedes Jahr Kosten an für Versicherungen und Verschleißteile wie z. B. Akkus und Rotorblätter. Wir drucken und verteilen Flyer, um auf die Problematik des Mähtodes aufmerksam zu machen, bauen Vergrämungshilfen zur Unterstützung unserer Suchaktionen. Wenn es unsere zeitlichen Kapazitäten erlauben, unterstützen wir mit Drohnen und erfahrenen Helfern andere Gruppen. Wir arbeiten ehrenamtlich, aber um unsere Kosten zu decken, sind wir auf Spenden angewiesen. Bitte unterstützen Sie uns! Herzlichen Dank!

Dieses Projekt unterstützen