Esel in Not e.V.

Hilfe für Esel in Not

Der Verein Esel in Not e.V. kümmert sich um kranke, misshandelte, schlecht gehaltene und alte Esel. Das Eselheim in Engen-Welschingen beherbergt derzeit 70 Esel und Mulis. Für die tägliche Versorgung sind wir auf Spenden angewiesen.

Tätigkeitsschwerpunkte:

- Hilfe bei Tierschutzfällen - Helfen, wo Esel schnell umplatziert werden müssen. Beispielsweise bei Krankheit oder Tod des Besitzers, bei Scheidungen, bei Streitigkeiten unter Nachbarn usw. - Aufklärung über tiergerechte Haltung und Fütterung - Den Umgang mit den Langohren schulen. Das Eselheim in Engen-Welschingen beherbergt derzeit 70 Esel und Mulis. Hier fallen täglich viele Kosten an: Fütterung, Tierpflege, Hufpflege, Tierarzt, Impfungen, Entwurmung, Medikamente für die alten und kranken Tiere uvm. Sie können unsere Arbeit mit Spenden unterstützten oder eine Patenschaft für eines unserer Tiere übernehmen: www.eselinnot.de/paten

Stärken:

Wir betreiben das größte Eselheim in Deutschland, welches gerne besucht werden darf. Wir kümmern uns mit ganzem Herzen um vernachlässigte Tiere, schenken Ihnen eine neue Perspektive oder einen Altersruhesitz.

Kontakt:

Esel in Not e.V.
Denklehof 1
78234 Engen-Welschingen
Deutschland
https://www.eselinnot.de/

Dieses Projekt unterstützen