Small Changes e.V.

Bildung und ein Zuhause für tansanische Kinder in Not

Um die Spirale von Bildungsmangel und Armut zu durchbrechen, unterstützen wir das Peace Matunda Kinderzentrum im nördlichen Tansania.Die Einrichtung ist tief in der lokalen Gemeinschaft verwurzelt und ein wichtiger Arbeitgeber von 22 Lehrern und Mitarbeitern. Die Peace Matunda School & Orphanage konzentriert sich auf die Verbesserung der Lebensperspektive benachteiligter Kinder. Wir geben 40 Waisenkindern und Kindern aus sehr hilfsbedürftigen Verhältnissen ein Zuhause und ermöglichen knapp 200 benachteiligten Kindern den Schulbesuch. Peace Matunda wurde im Jahr 2005 von Unambwe Zephania Kaaya (Kaaya) ins Leben gerufen. Kaaya ist selber in dieser Region als Halbwaise ohne Vater unter ärmlichen Bedingungen aufgewachsen und fühlt sich berufen, Kindern in Not einen besseren Lebensstart zu bieten.
Small Changes finanziert durch Spenden die Sicherstellung des Schulbetriebes und des Waisenhauses durch Übernahme aller laufenden Kosten. Außerdem planen wir gemeinsam mit der lokalen Projektleitung die Weiterentwicklung des Projektes und die nachhaltige Eigenwirtschaftlichkeit durch neue eigene Einnahmequellen.
Momentan fokussieren wir die Mittelverwendung neben der laufenden Unterhaltskosten auf folgende Projekte:- Fertigbau eines Mädchenhauses, um zukünftig noch mehr Kinder aufnehmen zu können.- Renovierung der Schule- Einstellung und Finanzierung eines ausgebildeten Sozialarbeiters/Pädagogen - Einfriedung des Schulgeländes (behördliche Auflage)- Ausbau der eigenen Bäckerei 

Dieses Projekt unterstützen