WirHelfen gGmbH

WirHelfen.eu Plattform 2.1

WirHelfen entstand während des ersten Lockdowns (2020) der Corona-Krise. Vor WirHelfen gab bundesweit keine zentrale Anlaufstelle, auf der die Bevölkerung Hilfe suchen oder anbieten konnte. Noch immer besteht das Problem, dass viele Helfen wollen, ohne das richtige Hilfsangebot zu finden. Und auch für spezielle Hilfegesuche lassen sich nicht immer die richtigen Helfer oder Anlaufstellen finden. Das wollen wir ändern. Über ein Matching-Prinzip werden wir es jedem ermöglichen, zuverlässig, schnell und einfach die passende unentgeltliche Hilfe zu erhalten. Egal, ob eine Migrantin, die Hilfe braucht, eine Person, die Kontakt sucht, weil sie sich einsam fühlt, oder ein Senior, der eine Einkaufshilfe benötigt. Unser Ziel ist es, zur zentralen Anlaufstelle für alle zu werden, seien es Privatpersonen, Behörden, öffentliche Einrichtungen, Nachbarschaftshilfen, Ehrenamtsplattformen oder Unternehmen. Durch diese Bündelung schaffen wir Synergien, wo sonst einzelne Vorhaben getrennt voneinander sind und damit nicht ihr volles Potenzial erwirken können.

Die Finanzierung wird für die Entwicklung und Erweiterung der Webseite sowie die laufenden Kosten in den kommenden Jahren benötigt. Außerdem wollen wir die Kosten decken, die entstehen, wenn wir potentielle Helfer*innen und Hilfesuchende auf uns aufmerksam machen. 

Dieses Projekt unterstützen