Tierschutzgemeinschaft e.V.

Hof-Patenschaft

Die Menschen der Tietschutzgemeinschft e.V. arbeiten schon seit über fünfzig Jahren für Tiere und auch Menschen in Not. Inzwischen leben auf dem Tierschutzhof um die 120 Tiere und zur Zeit 5 Menschen, die sie versorgen. Aus Überzeugung für den Klima-Umwelt-Tier- und Menschenschutz, leben die Menschen der Gemeinschaft vegan und tragen so ihren Beitrag bei.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Die Tierschutgemeinschaft e.V. hilft Tieren aus Notsituationen (weil zum Beispiel: unerwünscht, Trennung der Ehe, kurz vor dem geschlachtet werden, zu gestört, zu alt und inkontinent) um nur einige der Gründe zu nennen, aus welchen sich die Menschen an die Gemeinschaft wenden. Hier finden die Tiere ein Zuhause bis zu ihrem natürlichen Ende und die Gemeisnchaft steht zu 100% für die Tiere ein. Die Menschen der Gemeinschaft leben aus Überzeugung vegan und führen nebenbei eine vegane mittelalter Schänke: den "Zauberkessel Walsrode". Zur Zeit leben Pferde, Ziegen, Schafe, Hunde, Katzen, Kaninchen, Tauben, Sittiche, Gänse, Hühner und ein Schwein in der Gemeinschaft.

Stärken:

Die Stärke ist die Gemeinschaft. Auch durch schwierige Zeiten gehend, haben alle zusammengehalten und für ein Ziel gearbeitet.

Kontakt:

Tierschutzgemeinschaft e.V.
Stellichte 84 a
29664 Walsrode
Deutschland
http://tierschutzgemeinschaftwalsrode.de

Dieses Projekt unterstützen