Save A Child e.V.

Strassenprojekt im Rotlichtbezirk in Bogota

Als wir vor 5 Jahren das erste Mal im Rotlichtviertel von Bogota unterwegs waren, ist uns die Not sehr deutlich bewusst geworden. Neben den Müttern, die hier arbeiten, spielen die Kinder und das Berufsleben und Schicksal ihrer Familie wird Normalität für sie. Sie leben in großen Häuserkomplexen, die sehr dunkel, schmutzig und unheimlich sind. Sei teilen sich als Familie ein grosses Zimmer, dass mit einem Vorhang verdeckt ist und die Toiletten werden sich mit den 15 anderen Familien geteilt, die hier auch noch wohnen.

Viele Kinder sehen keine Perspektive und stellen sich dem Schicksal ihrer Umstände. Deswegen haben wir uns entschieden, vor Ort ein Projekt zu starten. Über Spaß, Spiel und Freude erreichen wir die Kinder. Save A Child hat ein Team vor Ort, dass die Kinder liebt und alles für sie gibt. Wir vermitteln ihnen Werte und bringen ihnen Hoffnung und Perspektive für ihr leben.

Die Spenden für das Projekt werden genutzt, um unsere Angebote auszuweiten. Wir brauchen verschiedene Spielgeräte, Materialien zur Unterstützung der Kinder (Schule etc.), Lebensmittel und Snacks und wir helfen einzelnen Familien mit konkreten Nöten aufgrund ihrer Situation (Lebensmittel, Kleidung, Transport etc.)

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen