Lilith e.V. - Drogenhilfe für Frauen und Kinder

Lilith e.V. - Kinderprojekte

Seit 25 Jahren bietet Lilith e.V. Hilfsangebote für (ehemals und aktuell) Drogen konsumierende Frauen* und ihre Kinder. Die Unterstützung der Kinder von Drogenkonsument*innen und von Müttern und Schwangeren ist für uns von großer Bedeutung. Die klassische Suchthilfe vernachlässigt diese Personengruppen. Viele der Kinder leben unterhalb der Armutsgrenze, ihre Lebensrealitäten sind schwer und belastend. Sie erleben unstrukturierte Tagesabläufe, Isolation, Mangelernährung, Vernachlässigung, Ängste und Stigmatisierungen. Teils sind sie mit multiplen Gewalterfahrungen konfrontiert und erhalten kaum Förderungen. Es besteht ein erhöhtes Risiko, dass sie als Erwachsene selbst Abhängigkeiten entwickeln. Drogenkonsument*innen mit Kindern und Schwangere sind eine besonders schwer erreichbare Zielgruppe. Scham- und Schuldgefühle sowie Angst vor Sorgerechtsentzug erschweren häufig ihren Zugang zum Hilfesystem.

Unser Arbeitsbereich Liliput–Mutter+Kind bietet vielfältige Angebote zur Stärkung der Familien und der Kinder wie: Einzelberatung und Begleitung, „Frühe Hilfen“- intensive Beratung + Betreuung für Schwangere, therapeutische Gruppenangebote für Kinder, Spiel- und Freizeitgruppen, Veranstaltungen zur kulturellen und sozialen Teilhabe, Mittagstisch und Kochkurse.
Mit Ihrer Spende helfen Sie uns den Kindern die Ausflüge, Spiel- und Freizeitgruppen, therapeutische Gruppen, Kochkurse, Bastelangebote, Mittagstisch zu ermöglichen. Wir bedanken uns herzlich!

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen