DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg

Harburg-Huus: Obdachlosenherberge

Das Harburg-Huus ist eine Unterkunft für obdachlose Menschen mit 15 Schlafplätzen, einem Tagestreff und einem umfangreichen Beratungsangebot, geöffnet an 365 Tagen im Jahr - Tag und Nacht. Es bietet sicheres Wohnen auf Zeit und intensive Betreuung, um eine neue Zukunftsperspektive zu entwickeln. Die Besonderheit: Bei Bedarf können die Gäste auch ihre Hunde mitbringen. Obdachlose bekommen so eine zweite Chance auf ein selbstbestimmtes Leben. Das bestätigen 200 Wohnraumvermittlungen in zwei Jahren. Das Harburg-Huus ist rein spendenfinanziert. Für die Energiekosten benötigen wir 12.000 € jährlich.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen