Deutscher Kinderschutzbund, KV Stormarn e.V.

Offene Angebote im KINDERHAUS BLAUER ELEFANT Ahrensburg

Das KINDERHAUS BLAUER ELEFANT steht allen Kindern offen, die nach der Schule kommen möchten. Das sind oft Kinder, deren Eltern sich einen Hortplatz finanziell nicht leisten können. Ein Großteil der Kinder hat einen Migrationshintergrund, einige sind aus ihrer Heimat geflüchtet. Im häuslichen Umfeld erhalten diese Kinder oft wenig Unterstützung oder wenig Anreize und Bildungsimpulse. Manche Eltern müssen tagsüber arbeiten, sodass die Kinder allein zu Hause wären, meist ohne Mittagessen.
Im Kinderhaus nehmen sie am Mittagstisch teil, erhalten ein gesundes Essen, besuchen die Schularbeitenhilfe und nutzen unterschiedliche Spielangebote des Hauses. Durch den überschaubaren Rahmen können Kontakte zu Kindern unterstützt und damit die Integration und der Spracherwerb gefördert werden. In der familiären Atmosphäre haben die Kinder immer verlässliche Ansprechpartner. Pädagogische Fachkräfte fördern die Kinder gezielt und nehmen auch Kontakt zu Eltern auf, um diese zu beraten.

Die Kommune übernimmt die Grundfinanzierung von Personal- und Sachkosten. Doch wir benötigen weitere finanzielle Unterstützung, um Kinder individuell zu fördern und für besondere Angebote, z.B.die wöchentliche Kunstgruppe, den Zaubernachmittag oder die Projektwoche „In jedem Kind steckt ein Künstler“. Für Eltern bieten wir z.B. das Frauen-Frühstück, die Babysprechstunde und den Kinder-Kleidermarkt mit Elterncafé an. Pro Jahr benötigen wir für alle Angebote für Kinder und Eltern etwa 50.000 Euro an Eigenmitteln.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen