Cradle to Cradle e.V.

Botschafter*innen für eine Welt ohne Müll

Unsere C2C Akademie informiert und vernetzt jedes Jahr bis zu 150 Menschen, die sich ehrenamtlich für eine konsequente und innovative Kreislaufwirtschaft nach Cradle to Cradle einsetzen. Das heißt, eine Welt in der alle Materialien in Kreisläufen zirkulieren, Produkte so designt werden, dass sie schadstofffrei sind und nie zu Müll werden und mit erneuerbaren Energien produziert werden. Unsere 800 ehrenamtlich Aktiven im deutschsprachigen Raum sind in gut 50 Initiativen organisiert. Sie sind ein Stützpfeiler unserer Arbeit, da sie sich voller Elan einbringen und maßgeblich dazu beitragen, Bürger*innen vor Ort über die lösungsorientierten Möglichkeiten von Cradle to Cradle aufzuklären. Sie wenden sich an die lokale Wirtschaft und die Kommunalpolitik und sind auf regionalen Messen, Veranstaltungen sowie in Hochschulen mit Infoständen und Aktionen vertreten. So treibt diese breite Basis innerhalb unserer Bevölkerung Klima- und Umweltschutz voran. Die Akademie bietet ihnen die Möglichkeit, sich fortzubilden, zu vernetzen und voneinander zu lernen. Bei der Durchführung der Akademie fallen für uns jedes Jahr unter anderem Kosten für Raummieten, Fahrtkosten, regionales Bio-Catering, Übernachtungen sowie die technische Ausstattung an. Durch Ihre Unterstützung dafür tragen Sie dazu bei, dass die Arbeit unserer Ehrenamtlichen fortgeführt und ausgebaut werden kann.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen