Pointer-Freunde e.V.

Nachhaltiger Tierschutz durch Kastrations-Aktionen

Nachhaltiger Tierschutz erfordert im In- und Ausland Kastrationsprojekte, um der Welpen- und Kitten-Flut entgegen zu wirken. Unser Verein arbeitet im In- und Ausland und betreibt auf Zypern ein Rettungs-Zentrum für vorwiegend Hunde, aber auch einige Katzen.
Die Aufnahme von Tieren und deren Vermittlung ist nur ein Bruchteil unserer Arbeit. In erster Linie versuchen wir, Tiere rechtzeitig zu kastrieren und somit den Nachwuchs zu mindern.

Die Kosten für diese Kastrations-Projekte sind damit fortlaufend. Die entstehenden Kosten sind für den Tierarzt und die Kastrationen, die Medikamente und die Nachsorge.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen