MENTOR Gießen e.V.

Digitaler Treffpunkt der Generationen

Das Projekt hat zum Ziel, die digitale Kompetenz der Mentoren 60+ für die Leseförderung zu stärken und gleichzeitig näher an der digitalen Lebensrealität der Lesekinder zu sein. Die Mentoren können dazu die vereinseigenen iPads nutzen. In Seminaren werden sie intensiv im sicheren Umgang mit dem iPad geschult. Es werden Fragen behandelt wie:

Wie betrifft die Digitalisierung mich und mein Lesekind?
Wie gehe ich eigentlich mit Tablets und Apps richtig um?
Wie nutze ich kindgerechtes Internet und welche Sicherheitsfragen tauchen auf?
Was sind gute Apps für die Lesestunde, wie kann ich diese finden und installieren?
Wie kann ich Medien in die Lesestunde einbinden?
Wie plane ich eine Mentorenstunde mit digitalen Medien?
Um das Projekt langfristig realisieren zu können, müssen in den kommenden Monaten möglichst viele Mentoren geschult werden. Auch die Recherche nach und der Kauf von guten Apps zur Leseförderung müssen finanziert werden. Ebenso benötigen wir begleitende Materialien. Außerdem wollen wir eine zusätzliche (Werbe)Kampagne starten, um noch weitere Ehrenamtliche für die Leseförderung von Grundschülern zu finden und denken, dass dieses Projekt die Attraktivität der Aufgabe steigert. 

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen