Dr. Ursula Schmid-Kayser Stiftung

Mit Musik Grenzen überwinden und Verbindung stiften

Die Stiftung hat einen Generationen übergreifenden Charakter.
Die von Dr. Ursula Schmid-Kayser gegründete Stiftung wird in 2. und 3. Generation von ihrem Sohn und ihren beiden Enkelinnen weitergeführt.
Der Generationen übergreifende Charakter zeigt sich auch beim Stiftungszweck:
Wir unterstützen zwei Generationen, alleinerziehende Eltern und benachteiligte Jugendliche.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Die Stiftungsarbeit konzentriert sich mit der Initiative „Schüler.Bilden.Zukunft“ auf die Förderung benachteiligter Jugendlicher. Ziel ist, dass die jungen Menschen erfolgreich ins Berufsleben starten und ihre Zukunft eigenverantwortlich gestalten können. Dies wird v.a über Musik- und Lernförderung sowie Patenschaften erreicht.
Ein zweiter Schwerpunkt liegt mit der Initiative „Eltern.Fördern.Zukunft“ auf der Unterstützung von Alleinerziehenden.Wir agieren in den Metropolregionen Nürnberg und München.

Stärken:

Wir sind immer nah an Kooperationspartnern und Empfängern dran, wir gestalten Projekte aktiv mit und garantieren die Nachhaltigkeit unseres Engagements durch unsere Organisation als Familie.

Kontakt:

Dr. Ursula Schmid-Kayser Stiftung
Landshuter Allee 11
Haus des Stiftens
80637 München
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen