Dorfleben Wrestedt e.V.

Radfahrerfreundliches Wrestedt

Durch die touristisch gute Lage am Elbeseitenkanal und die gute Anbindung druch Radwege z.B. zur Kreisstatdt Uelzen ist Wrestedt als Ziel- und Pausenort für Radtouristen interessant. Um z.B. bei schlechtem Wetter einen Ort zum Verweilen und Pausieren zu bieten soll in einer Parkanlage eine Schutzhütte für Radfahrer entstehen, die von der Dorfgemeinsachaft in Eigenleistung erstellt wird. Weiterhin soll es dort eine kleine Reparaturstation mit notwendigen Werkzeug für Radfahrer geben. An einem Aktionstag soll es in Wrestedt rund ums Fahrrad gehen, um auch den Wrestedtern und Stederdorfern das Rad als alternatives Verkehrsmittel z.B. für den Weg zur Arbeit schmackhafter zu machen. Einen Spende aus dem Programm soll eingesetzt werden, um Materialien für die Radfaherschutzhütte zu finanzieren und um die Umkosten des Aktionstages zu decken.

Dieses Projekt unterstützen